Veröffentlicht am

Alle Planungen für die Zukunft auf Eis gelegt

Hallo liebe Leute,

2020 wird als das Jahr in die Geschichte eingehen, das die Musikszene für immer verändert hat. Natürlich hat es die Welt insgesamt verändert aber darauf gehe ich an dieser Stelle nicht ein. Vermutlich werden in der Zukunft irgendwann wieder Konzerte stattfinden. Allerdings gehe ich davon aus, dass sie nie wieder so über die Bühne gehen werden, wie wir sie kennen und lieben. Es wird anders sein und ich glaube, dieses anders wird mir nicht gefallen. Ich werde die Entwicklung weiter verfolgen und dann eine Entscheidung treffen, ob ich unter den dann geltenden neuen Rahmenbedingungen bereit bin, ein neues Bergisch Metal Festival auf die Beine zu stellen. Dazu müsste es aber erst mal Regeln geben, die halbwegs sicher mittelfristig Bestand haben und nicht alle paar Tage über den Haufen geworfen werden. So wie es seit einem Jahr läuft, kann man nicht mal einen Kindergeburtstag planen. Bis wir wieder stabile Verhältnisse haben, gehe ich vorläufig als Veranstalter in den Ruhestand. Das ständige Wechselbad zwischen neuer Hoffnung und wieder alles canceln müssen, ist mir zu belastend.

Die Homepage bleibt vorläufig noch online und die Mails kommen nach wie vor an und werden auch gelesen und beantwortet. Die Facebook-Seite wird deaktiviert.

Ihr könnt mir glauben, dass ich noch nie so sehr gehofft habe, dass ich mit einer Prognose daneben liege. Wir werden sehen.

Ich bedanke mich bei allen, die aus den bisherigen acht Festivals unvergessliche Tage gemacht haben.